Keine Panik - noch sieht es nicht so auf dem Rhen aus!

Under construction

Private Wetterstation auf dem Rhen (Seiten befinden sich im Aufbau) 

Gemessen werden seit dem Jahr 2007:

Temperatur, Luftfeuchte, Luftdruck, Sonnenscheindauer, Windstärke, Windrichtung, Niederschlag, UV, Bodentemperatur, Bodenfeuchte, Blattfeuchte

Daten können hier abgerufen werden:

hrhen

http://www.hrhen.de/net/html/wetter_aktuell.html

Leider wurden neue Daten mit dem HS-Uploader seit Feb. 2017 nicht mehr auf den Server hochgeladen vermutlich nach einer Umstellung auf SFTP. Das Problem sollte ist imt Juli gelöst worden.

Wetterübersicht

Nach 10 jährigem Betrieb schwächelt die Davis Station WSR2007. Große Wartung/Neuanschaffung(Konsole, ISS) steht aus.

Solarzellen werden blind. Goldcaps nehmen wenig Ladung auf und somit keine gesicherte Datenübertragung in der gesamten Nacht. Goldcaps wurden im JuIi ausgewechselt und bislang gibt es keine Probleme mehr. Luftdruckmesser zeigt keine korrekten Daten an (das Problem besteht weiterhin). IE macht dauernd Probleme und der Rechner sendet dann keine Daten in das INET. Die Auswertesoftware läuft auch noch auf Win XP (viele Banken haben ja auch noch nicht umgestellt). embarassed Noch läuft die WSR2007 auf Win.

Nun wurde es doch endlich Zeit auf Linux und einen Raspberry umzusteigen, welcher im Dauerbetrieb deutlich weniger Leistung aufnimmt als ein Laptop oder gar ein PC. (kleiner Beitrag zum Klimaschutz) Auf einem Raspi wurde die Software "WeeWX" installiert (erstmal mit einem Simulator der Wetterdaten generiert - sehr gut für die ersten Versuche mit der neuen Hard- und Software). Da der Raspi keine serielle Schnittstelle hat (die Davis aber) und ich meinen USB-Seriell Wandler nicht finden konnte, habe ich mir die WS1080 angeschafftt. Bin damit bislang sehr zufrieden, auch wenn die Station nicht mit zusätzlichen Sensoren erweitert werden kann. Es gibt Möglichkeiten die Sensoren mit einem Raspi oder Arduino aufzurüsten. Linux, Joomla, Raspi, Arduino machen einfach Spass! cool  Habe mir noch eine weitere WS1080 für Experimente besorgt, welche später dann evtl. als Ersatzteillager dienen soll.

Beschreibung der privaten Station WSR 2007

Eingesetzt wird eine VantagPro2plus mit aktiv belüftetem Bestrahlungsschutzschild.

Energiequellen: Lithium Batterie und Solarzellen mit Akkus.

Daten werden an die Station (ISS --> Konsole) per Funk übertragen.

In Betrieb genommen am 18. Februar 2007.

Das Anemometer ist nun auf dem Dach montiert.

Eine weitere Wetterstation WS2007-II (WS1080) wurde im Mai 2017 in Betrieb genommen.  http://weewx.shsued.de/

Bild und techn. Daten